· 

Traumhafte Kinderkleidung aus Musselin

Ihr Lieben, heute möchte ich euch gerne meine Entdeckung des Sommers zeigen: tolle Kinderhosen aus Musselin!

 

Ihr kennt das ja vielleicht auch: Es ist heiß, die Kinder schwitzen und man weiß nicht, wie man die zarte Babyhaut am besten vor der Sonne schützen kann.

 

Als mein Sohn 6 Monate alt war, haben wir meine Schwiegereltern in Griechenland besucht. Aufgrund der dort vorherrschenden Hitze, habe ich mich im Vorfeld intensiv mit dem Thema Sonnenschutz bei Kindern auseinandergesetzt. Das Auftragen einer Sonnencreme kam für mich zu diesem Zeitpunkt nicht in Frage, da Experten vom Gebrauch einer Sonnencreme vor Vollendung des ersten Lebensjahres abraten. Kurze Hosen und das Aufhalten im Schatten lassen sich leider nicht immer bewerkstelligen, sodass es sinnvoll ist, den Kindern eine lange, leichte Hose anzuziehen, die die Haut schützt, aber nicht zu warm ist. Denn überhitzen sollen die Kleinen Racker ja auch nicht. Wichtig ist natürlich auch, dass die Kleidung bequem ist und die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird und bestenfalls sollte sie auch noch schön sein.

 

Damals entdeckte ich den mir bereits von den Spucktüchern bekannten Musselinstoff auch für Kinderkleidung. Ich entdeckte bei ZARA eine tolle dunkelgraue Latzhose für Mädchen und war sofort in das Material verliebt. Leider gab es aber für die kleinen Jungs kein Pendant und die Mädchenhose war mit ihrem Volant schon sehr mädchentypisch und für meinen Sohn auch viel zu schmal geschnitten. Ich recherchierte weiter und bestellte letztlich eine selbstgenähte Hose über Dawanda. Toll, ich liebte den Stoff und die Hose erfüllte ihren Zweck mehr als gut. Diese Jahr wusste ich deshalb schon genaue, nach was ich suchte, nämlich nach Musselinkleidung. Ich durchforstete das Internet und Instagram und wurde schnell fündig bei: www.JulesNaht.de.

 

Gesehen, verliebt, bestellt und glücklich mit den Hosen! Ich bin so verliebt in Stoff, Farben und Schnitte, dass ich gar nicht aufhören kann zu bestellen ;-) Natürlich habe ich bei meiner Suche auch andere Näherinnen entdeckt, Julika jedoch hat mich sofort angesprochen und begeistert. Sie näht mit einer solchen Liebe zum Detail und hat ein sehr feines Gespür für Farben und Schnitte. Also wurde ich einer ihrer allerersten Follower auf Instagram. Ich nahm Kontakt zu ihr auf und war begeistert von ihrer freundlichen und kompetenten Art. Sie arbeitet blitzschnell und ist sehr bemüht um die Kommunikation mit ihren Kunden. Sie geht auf alle Wünsche - auch Sonderwünsche - ein. Für uns z.B. hat sie aus zwei ihrer Schnitte eine neue Hose kreiert, die den Bedürfnisse meines Sohnes komplett entspricht. Ich schilderte ihr, dass wir ein weites Bein ohne Bündchen bevorzugen und die Knie geschützt sein sollen. So wurde kurzerhand eine Bloomer mit einer Latzhose kombiniert und für uns angepasst. Auf dem Weg zur Traumhose ist es für sie auch eine Selbstverständlichkeit innerhalb kürzester Zeit einen Prototyp als Muster zu zaubern, damit man sich vorstellen kann, was am Ende herauskommt. Ich war und bin restlos begeistert. Obwohl sie wahnsinnig viele Bestellungen hat, ist sie sehr schnell und die Pakete kommen in einer sehr liebevollen Verpackung an. Mein Sohn liebt die Hosen und zieht sie sehr gerne an und er sieht damit einfach nur zuckersüß aus. Die Farbauswahl ist toll und der Musselinstoff ist sehr angenehm. Er ist strapazierfähig, pflegeleicht, weich und knitterarm. Außerdem ist er für die heißen Tage genau das Richtige, weil die Kinder nicht schwitzen, aber gut geschützt sind.

 

Ich freue mich schon auf meine Herbst-Winterbestellung, denn www.Jules.Naht.de zaubert auch ganz wunderbare Strick- und Walkjacken. Vielleicht habt ihr ja Lust mal bei ihr vorbeizuschauen und euch von meiner Begeisterung anstecken zu lassen?!

 

Eure Mutter mit Herz ♥︎

Kommentar schreiben

Kommentare: 0